Was tun bei Verspannungen?

Verspannungen: Die besten Tipps

Der Nacken ist steinhart, die Schultern sind verspannt oder der Rücken tut weh – unangenehme Verspannungen können einem den letzten Nerv rauben und auf lange Sicht zum echten Problem werden. Umso wichtiger ist es, rechtzeitig gegenzusteuern! Wie Sie Verspannungen am besten loswerden und was Sie tun können, um die Muskulatur im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich locker zu halten, erfahren Sie hier.

Tipps gegen Verspannungen

Tipps gegen Verspannungen

Wer unter Verspannungen im Nacken, den Schultern oder im Rücken leidet, neigt dazu, eine ungünstige Schonhaltung einzunehmen. Lesen Sie hier, warum Sie das vermeiden sollten und welche weiteren Tipps sich bei Verspannungen bewährt haben.

Mehr erfahren
Verspannungen vorbeugen

Verspannungen vorbeugen

Viel Bewegung und weniger Stress – das sind wichtige Basismaßnahmen, um Verspannungen zu vermeiden. Bewährte Tipps zur Vorbeugung haben wie hier für Sie zusammengestellt.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Voltaren Schmerzgel forte Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden

Voltaren Schmerzgel forte

Voltaren Schmerzgel forte lindert die Schmerzen bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Daher reicht es aus, wenn das Schmerzgel nur zweimal am Tag aufgetragen wird.

Voltaren Schmerzgel forte

  • Bis zu 12 Stunden Schmerzlinderung
  • Morgens und abends auftragen reicht aus
  • Mit der doppelten Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac*
  • Schnell und langanhaltender Kühl-Effekt
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
Mehr Informationen

* Im Vergleich zu Voltaren Schmerzgel (1%)

Voltaren Dolo Die Schmerztablette von Voltaren

Voltaren Dolo

Wieder Freude an Bewegung – dank der 2-fach-Wirkung gegen Schmerzen.

Voltaren Dolo: Die Schmerztablette von Voltaren

  • 2-fach-Wirkung: Stoppt den Schmerz und bekämpft die Entzündung.
  • Schnell und effektiv
  • Überzogene Tablette: Klein und leicht zu schlucken.
Mehr Informationen