Verspannte Schultern: Symptome

Verspannte Schultern: Symptome Verspannung – Schulter schmerzt und fühlt sich verhärtet an.

Schulterverspannungen machen sich dadurch bemerkbar, dass sich die betroffene Muskulatur verhärtet anfühlt und schmerzt. Die Schmerzen treten oft lokal im Bereich der Schultern auf, können aber auch in die Arme ausstrahlen. Häufig ist bei Schulterverspannungen auch die Beweglichkeit eingeschränkt.

Verspannte Schultern: Das passiert im Muskel

Eine Muskelverspannung liegt vor, wenn die Grundspannung der Muskulatur (Muskeltonus) infolge einer andauernden Anspannung erhöht ist. Verspannungen betreffen meist die Muskulatur im Bereich von Schultern, Nacken und Rücken und können durch verschiedene Ursachen wie etwa Stress oder Fehlbelastungen bedingt sein. In der verspannten Muskulatur kommt es zu Durchblutungsstörungen und einer Sauerstoffunterversorgung (Muskelischämie). Außerdem werden schmerzauslösende Substanzen freigesetzt und der Abtransport von Abbauprodukten des Stoffwechsels wird behindert. Der betroffene Muskel wird hart, schmerzt und kann sich auf Dauer auch verkürzen. Die verhärtete Muskulatur reizt zudem die Nervenwurzeln und es kommt zu kleinsten Entzündungen (Mikroentzündungen).

Teufelskreis Teufelskreis aus Verspannung, Schmerzen, Schonhaltung

Viele Betroffene versuchen, die verspannungsbedingten Schmerzen mit einer Schonhaltung zu lindern – tatsächlich erreichen sie damit allerdings das Gegenteil. Denn die unnatürliche Körperhaltung führt zu weiteren Verspannungen und die Schmerzen nehmen zu. So kommt ein Teufelskreis aus Verspannungen, Schmerzen und Schonhaltung in Gang. Bleiben die Schmerzen unbehandelt bzw. wird die Ursache der Verspannungen nicht behoben, können die Beschwerden chronisch werden.

Schulterverspannung: Symptome im Überblick

Verspannte Schultern fühlen sich hart an und schmerzen. Darüber hinaus können durch die verspannungsbedingten Schmerzen auch die normalen Bewegungsabläufe leiden. Überblick über mögliche Symptome bei Schulterverspannungen:

  • Verspannungsschmerzen in der Schulter/in den Schultern (dumpfe oder ziehende Schmerzen, der betroffene Bereich fühlt sich häufig auch taub an)
  • Druck- und Bewegungsschmerzen
  • Ausstrahlende Schmerzen in andere Regionen (z. B. in die Arme)
  • Die Verhärtung der Schultermuskulatur zeigt sich oft mit tastbaren Knötchen oder Wülsten unter der Haut
  • Beeinträchtigung der Beweglichkeit
  • Schonhaltung
  • Kopfschmerzen

Ist die Schulter verspannt, können auch Nackenverspannungen oder Verspannungen im Rücken vorliegen. Bei Schulterverspannungen gilt es, schnell aktiv zu werden. Eine rasche Schmerzlinderung und verschiedene nicht-medikamentöse Behandlungsmaßnahmen helfen dabei, die Beschwerden in den Griff zu bekommen. Mehr zur Behandlung

Wichtig: Lassen Sie sich ärztlich untersuchen, wenn Schulterbeschwerden z. B. nach einem Unfall auftreten oder wenn sich weitere unklare Symptome einstellen. Ein Arztbesuch ist ebenfalls erforderlich, wenn bei Ihnen eine Grunderkrankung oder alte Verletzung bekannt ist, die mit den Beschwerden in Zusammenhang stehen könnte.
Das könnte Sie auch interessieren:
zurück nach oben
Pflichttexte:
Voltaren Schmerzgel® 1,16% Gel für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. (Wirkstoff: Diclofenac, Diethylaminsalz).
Erwachsene: Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen od. Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z.B. Sport- u. Unfallverletzungen; der gelenknahen Weichteile (z.B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze u. Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- u. Fingergelenke; bei Epicondylitis (Entzündung der Sehnenansätze im Bereich des Ellenbogens, auch Tennisellenbogen bzw. Golferellenbogen genannt); bei akuten Muskelschmerzen z.B. im Rückenbereich. Jugendliche über 14 J.: Zur Kurzzeitbehandlung. Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen od. Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas. Enthält Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten.
Rezeptfrei in Ihrer Apotheke.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG | 80339 München
Referenz: VOL5-E06

Voltaren Dolo® 25 mg überzogene Tablette für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren (Wirkstoff: Diclofenac-Kalium). Zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen. Enthält Sucrose (Zucker). Bitte Packungsbeilage beachten.
Rezeptfrei in Ihrer Apotheke.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG | 80339 München
Referenz: VOL2-E04

Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.